3 Jahre Garantie auf das komplette e-Bike. | 30 Tage Rückgaberecht | Im Berner Oberland montiert. | Persönliche Übergabe bei dir zuhause.

FAQ

Antworten auf wichtige Fragen

Administrative Fragen


Wie funktioniert das Rückgaberecht?

Dein e-FRAMER soll dir Freude machen, dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Tut es das nicht, kannst du deinen e-FRAMER zurückgeben. Innert 30 Tagen, nachdem wir ihn dir übergeben haben. Dann bekommst du deinen Kaufpreis zu 100% zurück erstattet. Ohne Wenn und Aber.

Wie? Einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben. Dann kommen wir vorbei und holen das e-Bike wieder ab.

Wie funktioniert die Rechnung mit Teilzahlungsoption?

Wenn du auf Rechnung bestellst, schicken wir die diese, nachdem wir dir deinen e-FRAMER nach Hause gebracht haben. Danach kannst du die Rechnung auf einmal zahlen. Oder in monatlichen Teilzahlungen. Das ist ganz dir überlassen.

Bei der Teilzahlung entscheidest du, wie viele monatliche Teilzahlungen du machen möchtest. Und wie viel du pro Teilzahlung überweist. Pro Monat musst du einfach mindestens 10% des offenen Betrages überweisen.

Mehr Infos findest du hier: Teilzahlung mit Powerpay

Warum kann ich nicht auf Rechnung mit Teilzahlungsoption bestellen?

Da unsere e-Bikes ein paar Franken kosten, erlaubt sich unser Partner Powerpay bei der Bestellung auf Rechnung mit Teilzahlungsoption eine kleine Bonitätsprüfung. Das verstehst du sicher.

Sollte diese keine positive Antwort liefern, können wir dir die Rechnung leider nicht anbieten. Warum genau ein Kauf auf Rechnung abgelehnt wird, erfahren wir im übrigen nicht. In einem solchen Fall kannst du aber immer noch per Rechnung ohne Teilzahlungsoption, Kreditkarte, Paypal, Twint, Postkarte oder in bar bezahlen.

Und wenn du der Meinung bist, deine Bonitätsprüfung stimmt nicht, kannst du dich hier melden: Bonität abklären

Fragen zum e-Bike


Wo kann ich meinen e-FRAMER reparieren lassen oder in den Service bringen?

Bei bei Garantiefällen und elektrischen Angelegenheiten (Motor oder Batterie) kannst du uns Bescheid geben und wir kümmern uns um das Problem. Oder einer unserer über 200 Servicepartnern und BROSE-Spezialisten in der Deutschschweiz um eine rasche Behebung. Die neue Partnerliste 2020 laden wir demnächst hoch.

Für kleine Reparaturen oder Services kannst du deinen e-FRAMER aber auch zu deinem Lieblingsmechaniker bringen oder bei fast jedem anderen Velomechaniker in der Schweiz reparieren lassen.

Wie gehe ich im Garantie-Fall vor?

Ganz einfach – eine E-Mail, Whatsapp oder einen Anruf an uns. Und wir kümmern uns dann gemeinsam mit dir um eine sofortige Lösung.

  • info@e-framer.ch
  • Telefon: 033 343 06 55
    Whatsapp: 079 484 80 62

    Kann ich die e-FRAMER Probe fahren?

    Ja, kannst du.

    In den ersten 30 Tagen, nach dem du deinen e-FRAMER bekommen hast. Weil du nämlich ein 30-tägiges Rückgaberecht hast. Denn wir finden, Probe fahren bei dir zu hause viel aussagekräftiger.

    Für eine kleine Proberunde kannst du aber auch zu uns nach Thun oder nach in St.Gallen kommen:

    Schreib uns einfach eine Nachricht, wann du vorbei schauen magst. Wir freuen uns auf deinen Besuch:

    Probe fahren in Thun:

    • Uttigenstrasse 126, 3603 Thun, Google Maps
    • Montag bis Freitag, 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr, auf Anmeldung.
    • info@e-framer.ch oder 033 343 06 55

    Probe fahren in St.Gallen:

    • Breitfeldstrasse 8, 9015 St.Gallen, Google Maps
    • Montag bis Freitag, 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Samstags 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, auf Anmeldung.
    • ostschweiz@e-framer.ch oder 079 484 80 62

    Brauche ich für die e-FRAMER eine Fahrbewilligung?

    Nein, unsere e-FRAMER sind e-Bikes mit Tretunterstützung bis maximal 25 Kilometer pro Stunde. Dies erfordert keine gelbe Mofanummer und keinen Fahrausweis.

    Gilt für die e-FRAMER eine Helmpflicht?

    Nein, e-Bikes sind in der Schweiz nicht mit einer Helmpflicht verbunden. Das Tragen eines Kopfschutzes empfehlen wir aber trotzdem sehr!

    Wie weit reicht der Akku?

    Das hängt von vielen Faktoren ab – zum Beispiel von der Art des Geländes, des Reifendrucks, dem Gewicht des Fahrer und des Gepäcks. Und natürlich, wie stark man in die Pedale tritt bzw. welche Leistungsstufe des Motors ausgewählt ist.

    Was für eine Steckdose benötige ich zum Aufladen?

    Eine Standard-230V-Steckdose genügt, um das Ladegerät von e-FRAMER anzuschliessen. Die Ladezeit beträgt ca. 3 Stunden.

    Wie schwer ist eigentlich ein e-FRAMER?

    ca. 25 Kilo. Dank dem e-Motor fühlt sich das wie ein Super-Leichtes-Velo an 😉

    Kann ich beim abwärts fahren den Akku laden?

    Ein Test des Magazins «Velojournal» hat gezeigt, dass sich nur bei langen Abfahrten Energie gewinnen lässt. Und das leider auf Kosten des Tempos, was den Spassfaktor verringert.

    Ist e-Bike fahren nachhaltig?

    Wir finden ja. Denn e-Bikes helfen mit, die Anzahl Autos auf der Strasse zu reduzieren und verursachen keine Abgas- oder Lärmemissionen. Hochwertige Akkus wie jene von e-FRAMER sind langlebig und können mit Ökostrom günstig und nachhaltig geladen werden.

    Kann ich den Motor auch ausschalten?

    Ja, du kannst auch ohne Tretunterstützung fahren. Bei hohen Geschwindigkeiten und rasanten Abfahrten empfehlen wir unbedingt, den Motor auszuschalten. Im Übrigen eine Eigenschaft, die viele e-Bike-Motoren nicht haben …

    Kann der Akku zum Laden entfernt werden?

    Ja, kann er. Und damit kannst du deinen e-FRAMER entweder direkt am e-Bike oder an jedem anderen Ort aufladen – je nachdem, wo sich die nächste Steckdose befindet.

    Ist e-Bike fahren eigentlich Sport?

    Und wie. Mittlerweile trainieren sogar Profi-Sportler häufig mit dem e-Bike, weil sich damit ein vielfältigeres und kontrollierteres Training gestalten lässt.

    Wie ich kann den Akku herausnehmen und wie bediene ich das Display?

    In der Bedienungsanleitung findest du die Antworten auf diese Fragen, inklusive bebilderter Schritt-für-Schritt-Anleitung.
    Download (PDF)

    bike

    Datenschutzeinstellungen