Brose Drive System - das leise Kraftpaket aus Berlin

Über Brose

Brose ist einer der grössten Automobilzulieferer der Welt. Jährlich liefert Brose Millionen von Elektromotoren an die Automobilindustrie. Dieses Know-how haben sie auf die Herstellung von e-Bike-Motoren übertragen und konzipieren seit Jahren innovative Antriebssysteme für Elektrofahrräder.

Brose Drive-S-Mag

Gerade bei Mountainbiker überzeugt der Brose Drive-S-Mag mit seiner kraftvollen, langen und konstanten Unterstützung. Dank der Power von 250 W und 90Nm, lassen sich auch die steilsten Uphill-Trails problemlos bewältigen. Erwähnenswert ist auch im Vergleich zu den Konkurrenzprodukten, dass er zu den leisesten Motoren auf dem Markt gehört.

Technische Details:

  • Leichte 2.9 kg
  • 250 W
  • 90Nm
  • Unterstützung von bis zu 410%
  • Flex Power Mode

So überzeugt er auf den Trails:

  • Sehr natürliches Fahrgefühl
  • Schnelles und kraftvolles Einsetzen des Motors
  • Leichter Tretwiederstand
  • Maximalleistung auch bei sehr hoher Trittfrequenz vorhanden
  • Sehr leise – auch bei Maximalleistung
  • Kein Leistungsverlust auch bei steilem Terrain
  • Effiziente Unterstützung auch im steilen Uphill

Worin unterscheidet sich Brose von Bosch?
Der Brose überzeugt vor allem mit seinem starken Antritt bei niedriger Kadenz und relativ geringer Eigenleistung. Hierbei machen sich vor allem die 90Nm deutlich bemerkbar. Eindrücklich ist auch, wie leise der Brose-Motor im Vergleich zu seinem Konkurrenten ist. Was die Feineinstellungen von Technik und Sensibilität angeht, kann Bosch besser Punkten. Durch die ausführliche Bosch-App, lassen sich diese Feineinstellungen einfach steuern und geben dem Nutzer einen tollen Überblick über sein Fahrverhalten.

Hier könnte sich Brose noch verbessern:
Wie bereits oben erwähnt, können bei der Konkurrenz mehr Feineinstellungen vorgenommen werden. Wir handhaben es lieber einfach und unkompliziert. Denn bei zu vielen Einstellungen, kann man sich auch schnell darin verlieren. Dazu kommt, dass man momentan noch keine Brose-App im Appstore finden kann. Wer also Einblicke in seine Fahrdaten haben möchte, muss sich noch ein wenig Gedulden.

Fazit
Das Gesamtpaket des Brose Drive-S-Mag überzeugt uns mit seinen qualitativ hochwertigen Komponenten und seinem äusserst natürlichen Fahrgefühl. Auch bei längeren und anspruchsvolleren Routen ist auf die Power des Motors verlass. Im Vergleich zu anderen Motoren, kombiniert er viele tolle Features in einem Paket und das ohne an Schwäche einzubüssen.

testberichte und vergleiche

Im Reichweiten-Ranking an der Spitze

Das deutsche Fachmagazin «Elektrobike» hat gerade verschiedene MTB e-Bikes getestet. Dabei wurde der Brose mit verschiedenen Eigenschaften bewertet:

  • leiser und kräftiger Antrieb

Während der BOSCH im vergleich ebenfalls viel Power kliefert, aber auch folgende Eigenschaften:

  • schrille Motorakustik des CX

Zum Test

WEITERE TESTBERICHTE

Vergleichstest2022 (bike-magazin.de)

Vergleich2022 (eBike Zone)

Vergleich2022 (velomag)

Testsieger 2019 (e-Mountainbike Magazin)